Übung #108 – Pass

Bei dieser schweren Passübungen spielen beide Spieler mit Ball den Pass gleichzeitig zum gegenüberliegenden Spieler. Nach den drei Pässen wird es kompliziert: Die Spieler an der Mittellinie spielen den Ball zum entgegenlaufenden Spieler. Dieser nimmt den Ball an und läuft so lange mit den Ball einen Bogen, bis der Passgeber im Slot ist.
Damit der Torhüter mit zwei gleichzeitig zu haltenden Bällen nicht überfordert ist, müssen die Spieler auf dem blauen Weg schneller arbeiten, als die Spieler auf den grünen Weg. Sie müssen ihre Laufwege verzögern, durch beispielsweise Verlängerung der Weg oder einem verzögerten Start des Sprints in den Slot.


0 Antworten auf „Übung #108 – Pass“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


acht × = sechzehn





Darüber werde ich nachdenken!
„Der Wille ebnet den Weg an die Spitze,
ich bin kein Talent."
Nadja Kamer