Bewertung: AUSGEZEICHNET!

Und schon ist die zweite Bewertung per Mail eingetroffen. Diesmal kommt sie vom Trainingsblog FLOORBALL TRAINING. Geschrieben hat sie David Makin.

Das neue Buch von Marco Galle ist da! FLOORBALL TRAINING hat das Buch als Vordruck bereits betrachtet. So umfangreich der Titel bereits ist, genauso umfangreich ist auch sein Inhalt. Ein gelungenes Werk mit einem Überblick über alle wichtigen Themenbereiche, die ein Trainer interessieren dürften.

Die Fülle an Informationen könnte vorerst etwas abschreckend erscheinen, wenn man sich das Inhaltsverzeichnis anschaut. Besonders die gebräuchlichen Fachausdrücke, die manchem Trainerneuling erst einmal etwas irritierend vorkommen mögen, könnten zu einer solchen Haltung führen. Hier sein aber gleich schon angemerkt, dass solche Befürchtungen nicht begründet sind. Marco Galle, der Autor des Werkes, hat einen passenden und erklärenden Schreibstil gefunden, der es auch dem Trainerneuling erlaubt, die theoretischen Grundlagen und Ausführungen zu verstehen.

Weiter mag der geneigte Leser sich erst einmal denken, dass es sich doch um etwas zu viel Stoff handelt. Auch hier sein gleich interveniert. Das Buch, besonders der theoretische Teil, lassen sich dank der durchdachte Strukturierung, in Abschnitten oder Etappen lesen. Ein zusammenhängendes Lesen ist zwar sehr interessant, muss aber nicht unbedingt so erfolgen. Vielmehr kann das Buch auch situativ eingesetzt werden. Je nach Anforderung und Bedarf können einzelne Kapitel herangezogen werden. Auch dies dank der gut strukturierten und übersichtlichen Aufmachung.

Wir sprechen aber nicht über ein theoretisches Werk, sondern von einem sehr gelungenen Theorie- und Praxis-Mix. Bis Anhin gibt es keine Lektüre, die eine so breite und umfangreiche Sammlung von Übungen beinhaltet. Für sämtliche Bedürfnisse finden sich einfache und systematisch gut aufgebaute Übungen zu entsprechenden Themen. Marco traut sich auch an das Thema Taktik heran, welches bis zum jetzigen Zeitpunkt meistens nur sehr stiefmütterlich in Lektüre oder Internet behandelt wurde.
Das Buch ist durchaus auch eine Bereicherung für Trainerlehrgänge. Ja, man sollte es den Verbänden hierfür sogar empfehlen.

Zusammengefasst:
Das neue Buch von Marco Galle gehört in JEDE Trainerbibliothek! Es ist ein umfassendes (zur Zeit das umfassendste) Werk zum Thema und fachlich einwandfrei! Die gesunde Mischung aus Theorie und Praxis macht es für Trainerneulinge als auch „gestandene“ Trainer zu einem wertvollen Instrument in Trainingsplanung und -methodik!
Bewertung: AUSGEZEICHNET!


Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


vier × = sechzehn





Darüber werde ich nachdenken!
„Der Wille ebnet den Weg an die Spitze,
ich bin kein Talent."
Nadja Kamer