Volltreffer II

Unihockeyuebung ist nun endlich auch in den Schweizer Medien angekommen. Auf Floorballstar.com wird zukünftig das Trainingsbuch „Unihockeytraining – Methoden und Strategien für kreatives und abwechslungsreiches Coaching“ angeboten. Zusätzlich dürft ihr euch über fünf Blogbeiträge pro Saison freuen.

Klein (0,9 cm dick), handlich (98 Seite) und leicht (500 Gramm) – So präsentiert sich die neuste Unihockeylektüre: „Unihockeytraining – Methoden und Strategien für kreatives und abwechslungsreiches Coaching“ von Marco Galle. Das Buch richtet sich an alle Trainer, welche mal wieder etwas Neues wissen wollen.

Das leichte Gewicht des Buchs soll jedoch nicht darüber hinweg täuschen, dass es sich um schwergewichtigen Inhalt handelt. Im Zentrum dieser in Eigenregie produzierten Abhandlung steht eine umfassende Analyse der Dreiecksbeziehung zwischen Trainer, Spieler und Training. Zudem findet man individuelle und gruppenspezifische Taktiken fürs Klein- und Grossfeld. Eine Ansammlung von 80 Übungen und Spielformen rundet die ganze Arbeit ab.

Für die Trainingsanalyse hat Marco Galle das erziehungswissenschaftliche Modell des didaktischen Dreiecks von Kurt Reusser aufs Unihockey übertragen. Somit kann die Fülle an Informationen systematisch geordnet und häppchenweise für die Leser und Leserinnen präsentiert werden.
Nachdem die fachlichen Grundlagen für ein erfolgreiches Training gelegt sind, geht es im zweiten Kapitel ums Taktische. Hier vermischen sich Galles jahrelange und internationale Spielerfahrung mit der derzeit gängigen Literatur. Das Resultat ist eine detaillierte Übersicht über die angewendeten defensiven Spielsysteme fürs Klein- und Grossfeld. Auch fehlt es nicht an spezifischen Angriffsvarianten für jegliche Spielsituationen.
Zum Abschluss präsentiert Marco Galle eine Vielzahl an Übungs- und Spielformen, die die Trainingsqualität und den Variantenreichtum erhöhen sollen. In diesem Bereich des Buches gibt es Platz, welcher für eigene Notizen reserviert ist. Kreative und abwechslungsreiche Einfälle können so vor dem Vergessen bewahrt werden.

Marco Galle wählt einen neuen Weg, um seine Ideen an die Trainer zu bringen. Er kombiniert seine zwei Spezialgebiete – das Unihockey und die Pädagogik. Entstanden ist ein guter Mix aus Theorie und Praxis, bei welchem man die Leidenschaft förmlich spüren kann. Ab sofort ist das Buch „Unihockeytraining – Methoden und Strategien für kreatives und abwechslungsreiches Coaching“ im Online-Shop von floorballstar.com erhältlich.


0 Antworten auf „Volltreffer II“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


× sechs = vierundfünzig





Darüber werde ich nachdenken!
„Der Wille ebnet den Weg an die Spitze,
ich bin kein Talent."
Nadja Kamer