Archiv für August 2012

Übung #115 – Pass

Sommertraining heisst Basistraining. Für mich persönlich die wichtigste, technische Grundlage eines jeden Spielers ist die Passqualität. Spielt dein Spieler schlechte Pässe, ist ein effektives Spiel nicht möglich.
In der Übung trainiert der Spieler alleine seine Pässe. Anstelle der Bande kann auch eine Bank genommen werden. Das tolle an der Übung ist, dass jeder selbst erfährt, wie gut die eigenen Pässe anzunehmen und direkt weiter zu spielen sind.
In Wettkampfform kannst du bspw. die Aufgabe geben, dass alle Spiele 50 Pässe spielen sollen. Die letzten fünf Spieler müssen dann noch einmal die Passübung durchführen oder sie absolvieren eine kleine Fitnessübung.

Kurs mit Kuriositäten

Der Trainerkurs in München (21./22.7.2012) hatte für alle Teilnehmer einiges zu bieten: Interessante Theorie, abwechslungsreiche Praxis und gute Verpflegung. Dabei stand der Praxisbezug besonders im Vordergrund. Denn nicht umsonst hiess der Leitsatz des Kurses „Theorie in praktischen Päckchen.“ Spannend war dabei nicht nur die kuriose Anfangsphase.

(mehr…)

Torhüter richtig trainieren!

Das Torhütertraining ist in vielen Trainings sehr vernachlässigt. Dem möchte Markus Hutter entgegenwirken. Er hat nicht nur eine Broschüre über ein sinnvolles Torhütertraining für jedes Alter geschrieben, sondern auch ein anschauliches Videomaterial geliefert.

Sehr empfehlenswert!


Hier findest du für jede Altersstufe die richtige Übung für deinen Torhüter








Darüber werde ich nachdenken!
„Der Wille ebnet den Weg an die Spitze,
ich bin kein Talent."
Nadja Kamer